HINWEIS AUF RÜCKTRITTSRECHT

  1. Gemäß § 11 Fern- und Auswärtsgeschäftegesetzes (FAGG) haben Sie grundsätzlich das Recht, von einem mit uns im Fernabsatz abgeschlossenen Vertrag innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten, dies ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Die Ausübung des Rücktrittsrechts führt dazu, dass Sie nichts zu bezahlen haben bzw. eine erfolgte Zahlung an Sie zurückzuerstatten ist. Das Muster-Widerrufsformular finden Sie hier: Widerrufsformular.
  2. Gemäß § 18 Abs 1 Z 11 FAGG Sie verlieren jedoch Ihr Rücktrittsrecht wenn
    1. der mit uns abgeschlossene Vertrag die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten betrifft,
    2. wir Ihnen eine Bestätigung des Vertrages übermitteln, und
    3. Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags noch vor Ablauf der sonst bestehenden 14-tägigen Rücktrittsfrist beginnen, und zur Kenntnis nehmen, dass Sie mit dieser Zustimmung Ihr Rücktrittsrecht verlieren.

Nutzungsbedingungen (AT)